ISIS12 IT-Sicherheit im Mittelstand effizient einführen

IT-Sicherheit ist nicht nur für Großunternehmen ein wesentliches Thema, sondern muss auch in mittelständischen Unternehmen Priorität haben. Denn die Abwehr von Wirtschaftsspionage, die Einhaltung des Datenschutzes und die Sicherstellung der jederzeitigen IT-Verfügbarkeit kann in großen wie in mittelständischen Unternehmen den Geschäftserfolg entscheidend beeinflussen.

Bei der Einführung eines sinnvollen Sicherheitsniveaus standen mittelständische Unternehmen bisher vor der Herausforderung, dass existierende Standards wie ISO 27001 oder BSI-Grundschutz in der Regel für den Mittelstand zu komplex sind. Der Nutzen rechtfertigt nicht den enstehenden Aufwand und die Kosten.

Hohe IT-Sicherheit mit einem an den Mittelstand angepassten Aufwand

ISIS12 ermöglicht es jetzt auch mittelständischen Unternehmen die IT-Sicherheit effizient und lückenlos in ihrem Unternehmen nach erprobten Standards umzusetzen.

Zoom

ISIS12 ist ein ganzheitliches Vorgehensmodell zur Einführung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) in mittelständische Unternehmen mit 100 - 1.000 rechnergestützten Arbeitsplätzen.

Das Vorgehensmmodell basiert auf dem BSI IT-Grundschutz und ISO 27001 ist aber den Anforderungen von kleinen und mittleren Unternehmen angepasst. Das ISMS wird in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen ISIS12-Dienstleister auf Basis eines 12 Schritte umfassenden Maßnahmenkatalogs eingeführt.

Als zertifizierter ISIS12-Dienstleister und Mitglied im Netzwerk für Informationssicherheit im Mittelstand unterstützen wir Sie gerne bei der ISIS12-Einführung in Ihr Unternehmen.

Wettbewerbsvorteil ISIS12-Zertifizierung

Logo Zertifizierung nach ISIS12
Zoom
Logo Zertifizierung nach ISIS12

Nach der Einführung können Sie Ihr Unternhehmen von der DQS GmbH nach ISIS12 zertifizieren lassen. Die DQS-Zertifizierung bescheinigt Ihrem Unternehmen gegenüber Ihren Kunden ein außerordendlich hohes IT-Sicherheitsniveau.

Zum Nachweis Ihrer erfolgreichen Zertifizierung können Sie das nebenstehende Logo zu Werbezwecken nutzen: zum Beispiel auf dem Geschäftspapier, auf Broschüren oder im Internet. 

Entwickelt von IT-Sicherheits-Experten aus Theorie und Praxis

Entwickelt wurde ISIS12 vom Netzwerk Informationssicherheit im Mittelstand (NIM), ein Zusammenschluß von 9 etablierten IT-Sicherheits-Unternehmen und zwei Hochschulen. Die Entwicklung wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie gefördert. Das Bayerische IT-Sicherheitscluster als Teil des Netzwerks hat das Netzwerkmanagement übernommen. Das BSI begrüßt die Initiative ausdrücklich als wichtigen Beitrag für mehr IT-Sicherheit in mittelgroßen Untermehmen.

Mit ISIS12 profitieren Sie vom Austausch praxisnaher Projekterfahrung in Informationssicherheit und IT-Servicemanagement mit wissenschaftlicher Theorie aus dem Bereich Wirtschaftsinformatik.

Mehr über das Bayerische IT-Sicherheitscluster und die Entstehung von ISIS12 zur Etablierung eines IT-Sicherheits-Standards im Mittelstand erfahren Sie auf der Website des Bayerischen IT-Sicherheitsclusters.

Sprechen Sie mit uns, wir beraten Sie gerne:

Telefon: 0821 - 343 203 98
E-Mail: info@dexevo.eu

Kontaktformular >>